Myopie
Myopie
previous arrow
next arrow

Hilfe, mein Kind wird immer kurzsichtiger

Wie kann man Kurzsichtigkeit bremsen, stoppen oder verhindern – Myopie-Management

Immer kurzsichtiger

Die Anzahl der Kurzsich­ti­gen nimmt seit Jahren massiv zu. Es ist in Europa zwar nicht so ausge­prägt wie in Asien, doch geht die WHO davon aus, das in wenigen Jahren 50% der Bevöl­ke­rung kurzsich­tig sein wird.

Kurzsich­tig­kei­ten nehmen meist durch ein Längen-wachstum des Auges zu. Ist der Augap­fel ca. 1mm länger, bedeu­tet das etwa ‑2,7 Dioptrien (dpt).

Kann man die Zunahme der Kurzsichtkeit aufhalten?

Ja,  das kann man. Seit Jahren werden Studi­en durch­ge­führt, die zeigen, mann kann die Kurzsich­tig­keit (Myopie) kontrol­lie­ren. Man nennt das Myopie­ma­nage­ment. Es gibt verschie­de­ne Metho­den und deren Wirksam­keit liegt  bei 20–80%. Bei einer Unter­su­chung können wir verschie­de­ne Dinge messen und Ihnen die Möglich­kei­ten vorstel­len. Verein­ba­ren Sie hier einen Termin.

Ist Kurzsichtigkeit gefährlich

Kurzsich­tig­keit bedeu­tet zum einen, dass man in der Nähe gut sieht. Es bedeu­tet zumeist aber auch, dass das Auge länger als normal ist.
So steigt die Gefahr einer Netzhaut­ab­lö­sung bei ‑2 dpt um Faktor 3, bei ‑5 dpt schon um Faktor 21.

Auch das Risiko eines grauen oder grünen Stars steigt später exponentiell.

Wie hoch ist mein Risiko

 Unser Kolle­ge Pascal Blaser hat dazu das Portal  Myopi­a­Ca­re geschaf­fen. Hier kann man aufgrund diver­ser Studi­en abschät­zen und berech­nen lassen, wie hoch das Risiko ist und was man dagegen tun kann. 

Nachtlinsen und harte Linsen

(Nacht)-Linsen

Die zur Zeit effek­tivs­te Metho­de zur Myopie­kon­trol­le sind Nacht­lin­sen. Sie verlang­sa­men bis zu 80% das Fortschrei­ten einer Kurzsich­tig­keit. 
Es gibt jedoch auch andere, weiche oder halbhar­te Linsen zum Tagtra­gen, deren Wirksam­keit liegt nach Studi­en bei 30–60%
Linsen & Nachtlinsen

Brillengläser mit besonderen Effekten

Eine weite­re Möglich­keit sind Brillen­glä­ser mit einer beson­de­ren Unter­stüt­zung für das Lesen in der Nähe.
Ganz neu sind die preis­ge­krön­ten Brillen­glä­ser Myosmart von Hoya. Diese errei­chen durch Bienen­wa­ben­ar­tig angeord­ne­te kleine Segmen­te in der Periphe­rie eine Verlang­sa­mung der Myopie bis zu 60%.
Myosmart